Asterfine


Sie besticht durch Modernität und Sportlichkeit und vereint in vorbildlicher Weise die Eigenschaften ihres Vaters, Sandro Hit, mit denen des Muttervaters, Donnerhall.

Sie ist eine ausdrucksstarke, hoch sportliche, moderne Zuchtstute!


Im Jahre 1986 kaufte Manfred Langelüddecke die damals erst 3jährige Oldenburger Stute „Aloysia I“ aus Salut-Abstand aus der Zucht von Drubrovka Conradshaus. In Abstand trifft dieser Stamm auf die ursprünglichen Trakehner im Vater Abglanz.

Aus dem Stutenstamm der Abglanz/Trak.-Enkelin Aloysia stellte das Züchterhaus Langelüddecke Auktionskandidaten in Serie und zwar international erfolgreiche Dressurpferde (z.B. Scholastika unter Amy Swerdlin, Shosholza unter Thomasz Jasinski oder Fabiola v. Fürst Heinrich in Spanien) sowie Hengste (Summersby,Sebastiano v. Sandro Hit, Lux-Dressage Sonnenreiter v. Sir Donnerhall I, Banderas v. Balou du Rouet sowie Coblesse v. Cristallo I.


 

 



                       

  • 2020  Vitalis - tragend
  • 2020  Totilas - tragend




 
 

 

 

" Zucht ist eine Lebenseinstellung ...
voller Faszination, 
Leidenschaft und Sehnsucht."

 


 


 
E-Mail
Karte